Konzernleitung

Clemens Iller | CEO

Clemens Iller, Diplom-Kaufmann an der Universität Tübingen, ist seit   1. April 2014 CEO der Swiss Steel Holding AG. Vom 1. März 2015 bis zum 31. März 2015 übernahm er zusätzlich die Funktion des CFO ad interim. Er begann 1989 seine berufliche Laufbahn bei Amphenol-Tuchel-Electronics und stiess 1995 zur Stahlbranche, zunächst als General Manager Export Sales der Rasselstein Hoesch GmbH. Ab 1999 übernahm er mehrere verantwortliche Positionen bei der ThyssenKrupp Stahl AG. 2009 bis Ende 2012 leitete er als Vorsitzender des Bereichsvorstands die Business Area Stainless Global/Inoxum der börsennotierten deutschen ThyssenKrupp AG sowie als Vorsitzender des Vorstands die ThyssenKrupp Nirosta GmbH. 2013 überwachte er als Hold Separate Manager die Einhaltung der EU-Auflagen bei dem Zusammenschluss Inoxum/Outokumpu. Bis Mitte 2017 war Clemens Iller im Beirat der Imperial Logistics International B.V. & Co. KG und bis Mitte 2018 im Gesellschafterausschuss der UnionStahl Holding GmbH.

Dr. Markus Böning | CFO

Dr. Markus Böning, Diplom-Ökonom und Dr. rer. oec. der Ruhr-Universität Bochum, ist seit 1. Oktober 2020 als Chief Financial Officer der Swiss Steel-Gruppe tätig. Seine ersten beruflichen Erfahrungen sammelte Herr Dr. Böning in den Bereichen Controlling und Mergers & Acquisitions des ThyssenKrupp-Konzerns. In 2004 übernahm Herr Dr. Böning die CFO-Verantwortung bei der ThyssenKrupp Budd Company, einem Automobilzulieferer mit Hauptsitz in Troy, Michigan. Von 2007 bis 2014 war Herr Dr. Böning als CFO verantwortlich für den Bau, Hochlauf und die Optimierung eines Stahl-Verarbeitungswerkes in Calvert, Alabama. Von 2015 bis 2020 leitete Herr Dr. Böning als CFO zwei Private Equity-geführte, international tätige Unternehmen, zunächst die Aenova-Gruppe, einen Lohnhersteller für pharmazeutische Produkte, und anschliessend die Tekfor-Gruppe, einen Automobilzulieferer. Aufgrund seiner langjährigen, internationalen CFO-Tätigkeit verfügt Herr Dr. Böning über eine breite Führungserfahrung mit den Schwerpunkten in den Bereichen Kostenoptimierung, Restrukturierung und Mergers & Acquisitions.

Josef Schultheis | CRO

Der Restrukturierungsexperte Josef Schultheis ist seit 12. August 2020 CRO der Swiss Steel Holding AG. Herr Schultheis hat eine mehr als 30-jährige Management- und Beratungserfahrung in der operativen Restrukturierung, im Liquiditätsmanagement und Finanzierungsverhandlungen. Als vollwertiges Mitglied der Konzernleitung wird Josef Schultheis als CRO seine Erfahrung nutzen, um die Transformation noch intensiver voranzutreiben. Damit kann Swiss Steel Group den drastischen Auswirkungen der COVID-19-Krise schlagkräftiger begegnen.